Wappen der Feuerwehr Rheinland-Pfalz

Hauptamtliche Gerätewarte

     Bild folgt!
Klaus Udo Schuff Mario Hippchen Denny Risch Daniel Bohrer

 

Klaus Udo Schuff, Mario Hippchen, Denny Risch und Daniel Bohrer sind bei der Freiwilligen Feuerwehr Idar-Oberstein als hauptamtliche Gerätewarte beschäftigt.

 

Sie sind zuständig für die Wartung, Pflege, Instandhaltung und Inventarisierung aller Ausrüstungsgegenstände, Geräte und Fahrzeuge der Feuerwehr. Alle erforderlichen Geräteprüfungen, kleinere Reparaturen sowie die Vorstellung aller 25 Feuerwehrfahrzeuge beim TÜV werden von ihnen wahrgenommen.

HBM Klaus Udo Schuff führt als Leiter Atemschutz die Atemschutzwerkstatt und ist für die Einsatzbereitschaft aller Atemschutzgeräte verantwortlich. Bei der Führung der Gerätekammer werden sie durch 2 ehrenamtliche Gerätewarte unterstützt. Weiter stehen ihnen zur Unterstützung die Gerätewarte und Atemschutzgerätewarte der 4 Feuerwachen zur Verfügung.

Leiter Atemschutzübungsstrecke

Leiter der Atemschutzübungsstrecke ist Philip Edinger.

Er koordiniert alle Termine für das Durchlaufen der Atemschutzübungsstrecke mit den Feuerwehren bzw. mit den Trägern der Feuerwehren auf Landkreisebene, aber auch mit Feuerwehren aus den Nachbarlandkreisen.

Über jeden Atemschutzgeräteträger wird beim Durchlaufen der Atemschutzübungsstrecke Protokoll geführt. Jährlich durchlaufen mehr als 500 Feuerwehrangehörige die Atemschutzübungsstrecke. Als Helfer stehen ihm dabei Feuerwehrangehörige der Feuerwache 1 zur Verfügung.