Selbstrettung mit Feuerwehrhaltegurt und Feuerwehrleine

Am 31.05.2021 wurde auf der Feuerwache 1 das Selbstretten mit Feuerwehrhaltegurt und Feuerwehrleine geübt.

Dazu haben Mitglieder unserer Absturzsicherungsgruppe die zusätzliche Sicherung der Kameradinnen und Kameraden übernommen.

Nach dem Aufstieg im Schlauchturm konnten sich die Teilnehmer nach einer kurzen Einweisung außen am Turm selbst, natürlich doppelt gesichert, mit der Feuerwehrleine nach unten retten.

Nach dem die „Angst“ überwunden war und man im Seil hing, hatten doch alle Teilnehmer "Spaß" an der Aktion.

Wir werden das Selbstretten über den Sommer noch einige Male üben.

Bericht und Fotos: Peter Späth, Feuerwache 1

Feuerwehrmann seilt sich am Schlauchturm ab

© Peter Späth

Abseilen am Schlauchturm

© Peter Späth

© Peter Späth