Wappen der Feuerwehr Rheinland-Pfalz

Innenansichten

FW 1 - Innenansichten - Atemübungsstrecke - Bild 01
FW 1 - Innenansichten - Atemübungsstrecke - Bild 01
Die in der Feuerwache 1 untergebrachte Atemschutzübungsstrecke wurde 1994 in Betrieb genommen. Einmal jährlich durchlaufen alle Atemschutzgeräteträger der Feuerwehren des Landkreises Birkenfeld sowie aus angrenzenden Gemeinden der Nachbarlandkreise die Atemschutzübungsstrecke.

FW 1 - Innenansichten - Atemübungsstrecke - Bild 02
FW 1 - Innenansichten - Atemübungsstrecke - Bild 02

FW 1 - Innenansichten - Atemübungsstrecke - Bild 03
FW 1 - Innenansichten - Atemübungsstrecke - Bild 03

FW 1 - Innenansichten - Atemschutzwerkstatt - Bild 04
FW 1 - Innenansichten - Atemschutzwerkstatt - Bild 04
Alle 94 Atemschutzgeräte der Freiwilligen Feuerwehr Idar-Oberstein werden in der Atemschutzwerkstatt durch die hauptamtlichen Gerätewarte gereinigt, desinfiziert und geprüft sowie kleinere Reparaturen durchgeführt. Die vorhandenen 365 Atemluftflaschen werden hier gefüllt und für Prüfungen vorbereitet.

FW 1 - Innenansichten - Atemschutzwerkstatt - Bild 05
FW 1 - Innenansichten - Atemschutzwerkstatt - Bild 05

FW 1 - Innenansichten - Feuerwehreinsatzzentrale - Bild 06
FW 1 - Innenansichten - Feuerwehreinsatzzentrale - Bild 06
Die Feuerwehreinsatzzentrale ( FEZ ) der Freiwilligen Feuerwehr Idar-Oberstein wird nach dem Erstalarm der durch die Integrierte Leitstelle (ILS) in Bad Kreuznach durchgeführt wird, sofort durch den Führungsdienst besetzt. Notwendige Nachalarme werden dann über die FEZ durchgeführt.

FW 1 - Innenansichten - Florianstube - Bild 07
FW 1 - Innenansichten - Florianstube - Bild 07

FW 1 - Innenansichten - Gefahrgutpflege - Bild 08
FW 1 - Innenansichten - Gefahrgutpflege - Bild 08
In der Gefahrgutpflegeanlage werden alle Vollschutzanzüge der Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Birkenfeld gereinigt und geprüft.

FW 1 - Innenansichten - Schlauchpflege - Bild 09
FW 1 - Innenansichten - Schlauchpflege - Bild 09
In der Schlauchpflegeanlage werden alle Schläuche der Freiwilligen Feuerwehr Idar-Oberstein gewaschen und geprüft. Fehlerhafte Schläuche werden hier repariert bzw. mit Kupplungen neu eingebunden.

FW 1 - Innenansichten - Schlauchturm - Bild 10
FW 1 - Innenansichten - Schlauchturm - Bild 10

FW 1 - Innenansichten - Schlauchturm - Bild 11
FW 1 - Innenansichten - Stabsraum - Bild 11
Für Großschadenslagen in der Stadt Idar-Oberstein wurde im Gebäude der Feuerwache 1 ein Stabsraum eingerichtet. Neben Tafeln und Leinwand ist der Stabsraum mit einem Funktisch im 2- und 4 ?Meter Funkbereich einschl. Alarmgeber sowie mit Telefon, Faxgerät, Computer mit Internetzugang, Multimediagerät und Fernsehgerät ausgestattet.

FW 1 - Innenansichten - Unterrichtsraum - Bild 12
FW 1 - Innenansichten - Unterrichtsraum - Bild 12

FW 1 - Innenansichten - Unterrichtsraum - Bild 13
FW 1 - Innenansichten - Waschhalle - Bild 13
In der Waschhalle der Feuerwache 1 werden neben Reinigungsarbeiten auch Wartungs- und Reparaturarbeiten an den Fahrzeugen der Feuerwehr durchgeführt. Hierfür steht u.a. eine HYWEMA-Hebebühne mit insgesamt 20 t Hebelast zur Verfügung.