Wappen der Feuerwehr Rheinland-Pfalz

2004-08-02

 

Einsatz - 02.08.2004

Ereignis: Person droht zu springen
Datum: 02.08.2004
Einsatzdauer: 19.52 - 20.47 Uhr
Einsatzstelle: Hauptstraße
Eingesetzte FW: Feuerwache 1
Anzahl an Kräften: 17
Fahrzeuge FW: LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12, ELW 1
Anwesenheit: Polizei und Rettungsdienst
Kurzbericht: Person drohte aus ca. 10 m Höhe von einem Fenster im 3. OG. aus zu springen. Ein Sprungpolster wurde durch die Feuerwehr unterhalb des Fensters in Stellung gebracht. Durch Zureden der Kräfte des Rettungsdienstes konnte der Mann nicht bewegt werden sein Vorhaben aufzugeben. Die Drehleiter wurde daraufhin in Absprache mit der Polizei in Stellung gebracht. Dadurch drehte der Mann vom Fenster ab ins Zimmer, wo er von der Polizei überwältigt wurde und vom Rettungsdienst versorgt wurde.

 


Bild 1 - 02.08.04

Bild 2 - 02.08.04

Bild 3 - 02.08.04

Bild 4 - 02.08.04

Bild 5 - 02.08.04