Wappen der Feuerwehr Rheinland-Pfalz

FFIO errichtet für Absturzsicherungs-Gruppe einen Gitterstahlmast in Eigenleistung

Für unsere Absturzsicherungs-Gruppe wurde auf dem Gelände der Feuerwache 1 in Eigenleistung ein Gitterstahlmast errichtet.
Der errichtete Mast ist ca. 9 Meter hoch und wird zukünftig von der Gruppe zum Üben mit den verschiedensten Anschlag- und Sicherungsmitteln genutzt werden.

Mit freundlicher Unterstützung vom THW Ortsverband Idar-Oberstein, wurde der Mast zur Feuerwache 1 transportiert.

Durch ein Ingenieurbüro wurden die statischen Berechnungen für die beim Mast auftretenden Wind- und Zuglasten und die Dimensionierung des notwendigen Fundaments ermittelt.
Die Berechnungen ergaben eine Fundamentgröße von 1,5m x 1,5m x 1,5m. Nach dem ein Bagger das Fundament ausgehoben hatte, konnten die Kameraden den Mast, der aus zwei Teilen bestand mit dem Kran aufstellen und sichern. Für das Fundament wurden ca. 150 Kg Stahl und 3,5m² Beton verarbeitet.

Abschlließend wurde mittlerweile noch der Bereich um den Mast asphaltiert.

Bericht: Feuerwache 1


Bericht vom 31.07.18 - FFIO errichtet für Absturzsicherungs-Gruppe einen Gitterstahlmast in Eigenleistung - Bild 1
Bericht vom 31.07.18 - FFIO errichtet für Absturzsicherungs-Gruppe einen Gitterstahlmast in Eigenleistung - Bild 2
Bericht vom 31.07.18 - FFIO errichtet für Absturzsicherungs-Gruppe einen Gitterstahlmast in Eigenleistung - Bild 3
Bericht vom 31.07.18 - FFIO errichtet für Absturzsicherungs-Gruppe einen Gitterstahlmast in Eigenleistung - Bild 4
Bericht vom 31.07.18 - FFIO errichtet für Absturzsicherungs-Gruppe einen Gitterstahlmast in Eigenleistung - Bild 5
Bericht vom 31.07.18 - FFIO errichtet für Absturzsicherungs-Gruppe einen Gitterstahlmast in Eigenleistung - Bild 6