Wappen der Feuerwehr Rheinland-Pfalz

Übung an Schule verlief erfolgreich

Regelmäßiges Training ermöglicht schnelles und sicheres Handeln in Notsituationen.

Unter diesem Aspekt führte die Feuerwache 1 in der Weinsauschule eine Rettungsübung durch. Die angenommene Schadenslage war, dass ein Brand in einem Klassenraum im 1. Stock der Schule ausgebrochen und 3 Schüler vermisst würden.

Um die Übung realistisch zu gestalten, wurde die Verrauchung des Gebäudeinneren mittels einer Nebelmaschine durchgeführt. Dadurch war die Sicht gleich null und zur Rettung von den vermissten Schülern, dargestellt von Angehörigen der Jugendfeuerwehr, wurde eine Wärmebildkamera genutzt, um die Personen auch im undurchdringlichen Rauch zu lokalisieren.

Die 10 eingesetzten Atemschutzgeräteträger führten parallel dazu einen Löschangriff ins Innere vor. Die geretteten Personen wurden mit Hilfe einer Fluchthaube durch den Rauch nach draußen geführt.

Die so gewonnenen Erkenntnisse helfen immer den Ernstfall besser zu meistern.

An der Übung waren 32 Feuerwehrangehörige mit 6 Fahrzeugen beteiligt.


Bericht: Feuerwache 1


Übung an Schule verlief erfolgreich - Bild 01
Übung an Schule verlief erfolgreich - Bild 02
Übung an Schule verlief erfolgreich - Bild 03
Übung an Schule verlief erfolgreich - Bild 04