Wappen der Feuerwehr Rheinland-Pfalz

Mitwirkung bei der Gefahrenabwehr: Das Notfallmanagement

Hilfeleistungseinsätze im Gleisbereich der Deutschen Bahn AG war am 28.02.2011 Thema des Vortrages von Mathias Huber.

 
Als Notfallmanager stellte er den Aktiven der Feuerwache 1 das Notfallkonzept der Bahn vor.
Er wies dabei auf mögliche unterschätzte Gefahren hin und ging auf bestimmte Verhaltensregeln ein, welche vor, während und nach Bahneinsätzen zu beachten sind.


Weiter erklärte und beschrieb er die sechs Bausteine des Notfallmanagements. Zu diesen gehören:
Fachberatung vor Ort, Zentrale Melde- und Alarmierungsstellen, Schutz der Einsatzkräfte, Einsatzunterstützung, Ausbildung/Schulungen und Übungen sowie Notfall- und Rettungstechnik.


Da sich die Einsätze im Gleisbereich durch die Besonderheiten des Bahnbetriebes erheblich von anderen Einsätzen unterscheiden, war es ein sehr wichtiger, informativer und interessanter Vortrag.

 

Bericht: Kerstin Görtz, Pressewartin JFW Kreis Birkenfeld



 Fotostrecke

Artikel vom 17.03.2011 - Bild 01

Artikel vom 17.03.2011 - Bild 02