Wappen der Feuerwehr Rheinland-Pfalz

Feuerwehr-Homepage präsentiert sich in neuer Optik

Pressemitteilungen der Stadt Idar-Oberstein vom 13.08.2010

 

Artikel vom 14.0810 - Bild 01Neu gestaltet und übersichtlich strukturiert präsentiert sich die Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Idar-Oberstein nach dem Relaunch.

Die Freiwillige Feuerwehr Idar-Oberstein hat ihre bisherige Homepage von Grund auf neu gestaltet. Die neue Website ist ab sofort unter www.feuerwehr-idar-oberstein.de abrufbar.

Auf 7 000 Seiten war die Homepage der Feuerwehr mittlerweile angewachsen. ?Da kam in den zehn Jahren, die sie bisher existiert, einiges zusammen?, so Webmaster Ralf Ahlers. Zusammen mit Johannes Pfeiffer von der Firma NetNexus IT Services aus Blaubach hat er nicht nur die Gestaltung der Website, sondern auch die zugrunde liegende Technik erneuert. Im Hintergrund arbeitet jetzt ein Redaktionssystem. Die Inhalte wurden komplett übernommen, aber übersichtlicher gestaltet.

Rund vier Monate Arbeit haben Ahlers und Pfeiffer in den Relaunch der Feuerwehr-Homepage investiert. Ahlers lobt das Engagement seines Mitstreiters: ?Die Begleitung und die technische Umsetzung durch Johannes Pfeiffer von NetNexus, lief hervorragend.? Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Der Aufbau der Homepage ist gut strukturiert, sie arbeitet schnell, ist barrierefrei und kann auch mit den immer mehr aufkommenden Smartphones problemlos gelesen werden.

Neben einer Auflistung der verschiedenen Einsätze ? teilweise mit Fotos ? enthält die Homepage Presseberichte, Informationen über die Idar-Obersteiner Feuerwehr, deren Historie und die verschiedenen Feuerwachen sowie Wissenswertes zum Thema Sicherheit und Brandschutz. Diesen Service nutzen zahlreiche Besucher ? durchschnittlich verzeichnet die Website der Feuerwehr zwischen 50 000 und 80 000 Zugriffe im Monat.