Wappen der Feuerwehr Rheinland-Pfalz

TTT2 ? Train the Team

Teamfähigkeit ? eine Grundvoraussetzung für Mitglieder der Feuerwehr. Warum nicht schon in der Jugendfeuerwehr trainieren?

Durch die Zusammenarbeit von mbsk (Motivation, Beratung, Schulung und Konzepte) und der Jugendfeuerwehr ist dies möglich. 1999 wurde das Konzept ?Train the team? entwickelt und hat sich bewährt. Fast 4500 Jugendliche wurden bis heute in Teamfähigkeit und Kooperation geschult.

Am 21.02.09 und 21.03.09 nahm auch die Jugendfeuerwehr Idar-Oberstein, Wache 1-4, mit 37 Jugendlichen und 10 Jugendwarte/Betreuer an diesem Teamtraining teil. Nachdem im Jahre 2008 bereits TTT1 erfolgreich durchgeführt wurde, entschloss man sich in diesem Jahr TTT2 (Konflikttraining) zu absolvieren, durchgeführt wurde dieses Teamtraining von Simone Ammann (mbsk). Die Jugendlichen wurden vor scheinbar unlösbare Aufgaben gestellt, die sie nur zusammen in der Gruppe lösen konnten. Durch einen vertrauens- und respektvollen Umgang untereinander schafften sie, was sie zu Anfang für unmöglich hielten. Alle Konflikte die den Jugendlichen als Aufgabe gestellt wurden, konnten gemeinsam gut gelöst werden.

Als Gäste begrüßte Stadtjugendfeuerwehrwart Jörg Riemer, den Wehrleiter der Stadt Idar-Oberstein Kurt-Reiner Weyand , Kreisjugendfeuerwehrwart Markus Petry sowie die Wachführer und Stellvertreter der Feuerwachen 1 ? 4.

Bericht: Jörg Riemer - Stadtjugendwart

 



Fotostrecke

 

Artikel vom 26.03.09 - Bild 01

 

Artikel vom 26.03.09 - Bild 02

 

Artikel vom 26.03.09 - Bild 03

 

Artikel vom 26.03.09 - Bild 04

 

Artikel vom 26.03.09 - Bild 05

 

Artikel vom 26.03.09 - Bild 06