Wappen der Feuerwehr Rheinland-Pfalz

2008-11-30

feuerwehr-idar-oberstein.de

 

Erste Mitgliederversammlung der Alters- und Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Idar-Oberstein am 20.11.2008 in der Feuerwache 1 unter neuer Führung

Artikel vom 30.11.08 - Bild 01In einer bereits Ende Oktober stattgefundenen Zusammenkunft der Sprecher der Alters- und Ehrenabteilung der FF Idar-Oberstein wurde, nach dem plötzlichen Tod des bisherigen Gesamtsprechers Heinz Loch, durch die Stadtteilsprecher Karl-Otto Linn zum neuen Gesamtsprecher und Hansi Emmesberger zu seinem Stellvertreter gewählt.

Zahlreiche Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilung konnte Karl-Otto Linn als neuer Gesamtsprecher zu seiner ersten Mitgliederversammlung in der Feuerwache 1 in Oberstein begrüßen.

Besonders begrüßen konnte er den Feuerwehrdezernenten Friedrich Marx, den Wehrleiter Kurt-Reiner Weyand und seinen Stellvertreter Hansi Emmesberger.

Im Laufe der Versammlung wurde Rolf Lüdecke zum Schriftführer und Klaus Helm zum Kassierer gewählt.

Artikel vom 30.11.08 - Bild 02Damit erklärten sich dem Gesamtsprecher, neben den Sprechern der Stadtteile, weitere Personen bereit sich mit ihrer Arbeit zum Wohle der Kameradschaft einsetzen zu wollen.

Für diese Bereitschaft bedankten sich neben dem Gesamtsprecher auch der Feuerwehr-dezernent und der Wehrleiter.

Wünsche und Anregungen für Aktivitäten in 2009 wurden aus den Reihen der Mitglieder  aufgenommen. Noch im Dezember will der Gesamtsprecher mit seinem Vorstand und den Stadtteilsprechern zusammen kommen und die Aktivitäten für 2009 festlegen.

Feuerwehrdezernent Friedrich Marx und Wehrleiter Kurt-Reiner Weyand boten der neuen Führung der Alters- und Ehrenabteilung ihre Unterstützung an.

Informationen über den aktuellen Stand innerhalb der aktiven Wehr wurden den Anwesenden durch Udo Schuff und Kurt-Reiner Weyand u.a. anhand einer Präsentation der Homepage der FF Idar-Oberstein näher gebracht.

Abschließend wurde das neue Tanklöschfahrzeug TLF 20/40 SL vorgestellt und besichtigt.

Sehr beeindruckt von der heutigen Technik endete für die Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Idar-Oberstein die erste Versammlung unter neuer Führung. 

Bericht: Kurt-Reiner Weyand, Wehrleiter FF Idar-Oberstein