Wappen der Feuerwehr Rheinland-Pfalz

Verabschiedung Kreisjugendfeuerwehrwart und Ernennung des Nachfolgers

Artikel vom 01.10.07 - Bild 01Am Samstag den 29.09.2007 fanden sich etliche Ehrengäste, Jugendwarte und Wehrleiter mit Stellvertretern des Kreis Birkenfeldes im Feuerwehrgerätehaus Berschweiler bei Baumholder ein um den langjährigen Kreisjugendwart Michael Dick gebührend aus seinem Amt zu verabschieden.

Seine Amtsniederlegung wurde offiziell zur Kenntnis genommen und löste auch bei vielen großes Bedauern aus. Michael Dick kann auf viele Erfolge in der Jugendarbeit zurückblicken. Ob Zeltlager, Wettbewerbe, diverse Beschaffungen etc. die unter seiner Führung durchgeführt wurden. Auch wurde lobend erwähnt, dass die Jugendfeuerwehr Kreis Birkenfeld durch die Gesamtanzahl an dritter Stelle von ganz Rheinland-Pfalz steht und sich der Anteil der Mädchen stark gesteigert hat.

Auch dies ist mit ein Verdienst der Gesamtarbeit des Jugendausschusses unter der Leitung von Michael Dick.

Gleichzeitig wurde sein Nachfolger Markus Petry offiziell ins Amt bestellt. Nach Wahl der Jugendwarte des Kreises am 21.04.2007 wurde er mit einer Mehrheit auf zehn Jahre ins Amt gewählt. Markus Petry ist mit der Jugendarbeit vertraut und sein Engagement ist durch die langjährige Zugehörigkeit zum Jugendausschuss, die ehemalige Tätigkeit als Jugendwart in Nahbollenbach und als ehemaliger Gesamtsprecher der Jugendwarte in Idar-Oberstein bekannt. Die Anwesenden wünschten ihm einen guten Start und sicherten ihre Unterstützung in Belangen der Jugendfeuerwehr zu.

 

Bericht: Kameradin Kerstin Görtz

 

Fotostrecke

Artikel vom 01.10.07 - Bild 02

 




Artikel vom 01.10.07 - Bild 03


Artikel vom 01.10.07 - Bild 04


Artikel vom 01.10.07 - Bild 05


Artikel vom 01.10.07 - Bild 06


Artikel vom 01.10.07 - Bild 07


Artikel vom 01.10.07 - Bild 08