Wappen der Feuerwehr Rheinland-Pfalz

Jörg Willrich ist jetzt stellvertretender Wachführer

Foto 01 - Artikel vom 22.08.06 - Beigeordneter B. Zimmer & HBM Jörg WillrichBeigeordneter Bruno Zimmer ernannte Jörg Willrich von der Freiwilligen Feuerwehr Idar-Oberstein zum Hauptbrandmeister und übertrug ihm die Funktion des stellvertretenden Wachführers der Feuerwache 1. Im Beisein von Wehrleiter Joachim Backes und Wolfgang Veeck, Wachführer der Feuerwache 1, ernannte er Willrich gleichzeitig zum Ehrenbeamten auf Zeit.

Seit einer Änderung des Brand- und Katastrophenschutzgesetzes im vergangenen Jahr werden die Führungskräfte der Feuerwehr von den Angehörigen ihrer Einheit hierfür für zehn Jahre gewählt und anschließend zu Ehrenbeamten auf Zeit ernannt. Die Neubesetzung der Position des stellvertretenden Wachführers war aufgrund ?des viel zu frühen Todes des bisherigen Stellvertreters Thomas Schröder notwendig geworden, der diese verantwortungsvolle Funktion engagiert ausübte?, so Feuerwehrdezernent Zimmer.

Jörg Willrich wurde bereits im Jahr 1982, im Alter von dreizehn Jahren, Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Idar-Oberstein. ?Auch mein Vater war 25 Jahre bei der Feuerwehr Enzweiler, da hat sich das so ergeben?, erinnerte er sich an seine Anfangszeit. Mit seinen nunmehr 37 Jahren ist Willrich einer der jüngsten Führungskräfte der Idar-Obersteiner Wehr. ?Sie haben sich durch stetige Fort- und Weiterbildung, unter Opferung ihrer Freizeit, für diese neue Aufgabe qualifiziert,? erklärte Bruno Zimmer. Ohne dieses Engagement sei es nicht möglich eine solche Position zu erreichen, unterstrich der Beigeordnete. Willrich stehe damit als Beispiel für die gut ausgebildete und leistungsfähige Feuerwehr der Stadt Idar-Oberstein.

?Wir sind froh, dass wir diese Position so gut besetzen konnten?, erklärte Zimmer im Hinblick auf die Qualifikation von Willrich, der mit 21 Jahren bereits jüngster Brandmeister in Rheinland-Pfalz war. Vor allem das deutliche Abstimmungsergebnis bei seiner Wahl spreche für sich. ?Das ist ein echter Vertrauensbeweis der Kameradinnen und Kameraden?, so der Feuerwehrdezernent. Es sei gleichzeitig aber auch eine Herausforderung, diesem Vertrauen und der mit der neuen Aufgabe verbundenen Verantwortung gerecht zu werden.

Wehrleiter Joachim Backes ergänzte, dass es ? wie bei vielen anderen Ehrenämtern ? auch bei der Feuerwehr immer schwieriger werde, neue Führungskräfte zu finden. ?Um so mehr bin ich froh darüber, dass wir zunehmend jüngere Leute in unserem Führungsdienst haben?, so Backes. Mit Jörg Willrich hätten die Angehörigen der Feuerwache 1 eine gute Wahl getroffen, unterstrich der Wehrleiter.

Foto 02 - Artikel vom 22.08.06

Foto: Beigeordneter Bruno Zimmer ernannte Jörg Willrich im Beisein von Wehrleiter Joachim Backes (r.) und Wachführer Wolfgang Veeck (l.) zum stellvertretenden Wachführer der Feuerwache 1.

Idar-Oberstein, 17.08.2006