Wappen der Feuerwehr Rheinland-Pfalz

2005-03-13

Neuer Kommandowagen für die Freiwillige Feuerwehr Idar-Oberstein

Vor dem alljährlichen Kameradschaftsabend in der Feuerwache 1, übergab Beigeordneter und Feuerwehrdezernent Helmut Schneider den neuen Kommandowagen an den Wehrleiter der Freiwilligen Feuerwehr Idar-Oberstein, Joachim Backes.

Für den allradgetriebnen AUDI A 4 Kombi hat die Stadt rund 38.000,00 € investiert.

Mitsamt Beladung – Funkausstattung, feuerwehrtechnische Ausrüstung, Wärmebildkamera, Gas-Messgeräte und Notfallkoffer – stellt das Fahrzeug einen Wert von 60.000,00 € dar.

„Bei dieser Investition handelt es sich um keinen Luxus, sondern um eine notwendige Ersatzbeschaffung“, machte Feuerwehrdezernent Schneider bei der Übergabe deutlich.

Nach der Feuerwehrverordnung hat die Stadt aufgrund der Einstufung in die vorgegebenen Risikoklassen ein solches Fahrzeug  für den Wehrleiter vorzuhalten.

Zu den Investitionskosten erwarte man vom Land eine Zuwendung aus der Feuerschutzsteuer in Höhe von 8.700,00 €, so Feuerwehrdezernent Schneider.

„Der neue Kommandowagen dient dem Einsatzleiter zur Anfahrt, sowie zur Erkundung von Einsatzstellen“, erläuterte Wehrleiter Joachim Backes.

Der bisherige Kommandowagen bleibt als Einsatzleitwagen in der Feuerwache 1 stationiert und ersetzt dort das 14 Jahre alte Einsatzleitfahrzeug, das verkauft wurde.


Fotostrecke





13.03.05 - Neuer Kommandowagen - Bild 1
Warten auf die Übergabe, die Wachführer der Feuerwache 1 - 4,
sowie stellv. Amtsleiter Klaus Lorenz vom städtischen Ordnungsamt Idar-Oberstein


13.03.05 - Neuer Kommandowagen - Bild 2
Übergabe des Kommandowagen durch den Feuerwehrdezernenten Helmut Schneider
an den Wehrleiter Joachim Backes


13.03.05 - Neuer Kommandowagen - Bild 3

13.03.05 - Neuer Kommandowagen - Bild 4

13.03.05 - Neuer Kommandowagen - Bild 5

13.03.05 - Neuer Kommandowagen - Bild 6