Wappen der Feuerwehr Rheinland-Pfalz

2004-01-22

Dienstbesprechung der Gerätewarte und Atemschutzgerätewarte der Freiwilligen Feuerwehr Idar-Oberstein

Die beiden hauptamtlichen Gerätewarte Udo Schuff und Klaus Schneider hatten alle ehrenamtlichen Gerätewarte und Atemschutzgerätewarte der vier Feuerwachen der Freiwilligen Feuerwehr Idar-Oberstein zu einer Dienstbesprechung in die Feuerwache 1 eingeladen.Artikel vom 22.01.04 - Bild 1

Wehrleiter Joachim Backes sowie sein Stellvertreter Kurt-Reiner Weyand nahmen ebenfalls an dieser Besprechung teil.

Durch die beiden hauptamtlichen Geräte-warte wurden den ehrenamtlichen Gerätewarten und Atemschutzgeräte-warten die neu erstellten Aufgaben-bereiche vorgestellt und mit ihnen besprochen.

Nunmehr besteht für alle vier Feuerwachen ein einheitlicher Aufgaben-verteilungsplan. Einheitliche Fahrzeug- und Gerätechecklisten kamen zur Verteilung.

Wehrleiter Joachim Backes dankte den Gerätewarten und Atemschutzgerätewarten für ihr Engagement. Um Erfahrungen auszutauschen und evtl. Probleme abzuklären, regte Wehrleiter Backes an, dass sich der anwesende Personenkreis zweimal im Jahr zu einer Dienstbesprechung trifft.

Um die Kameradschaft innerhalb der Gerätewarte und Atemschutzgerätewarte zu pflegen, wurde für 2004 eine Ausflugsfahrt geplant.