Wappen der Feuerwehr Rheinland-Pfalz

Großübung Baumholder

Großübung Baumholder

 

Großübung im Housing-Bereich US-Gelände Baumholder am 25.10.2003. Die Übung war in vier Abschnitte eingeteilt.

 

Eingesetzte Feuerwehren:

US-Feuerwehr, FF Baumholder, Bundeswehr-Feuerwehr, sämtliche motorisierte Feuerwehren der VG-Baumholder (Berschweiler, Fohren-Linden, Heimbach, Reichenbach, Frauenberg, Rückweiler, Mettweiler, Ruschberg und Berglangenbach), FF Birkenfeld, FF Hoppstädten-Weiersbach, Feuerwache 1 + 4 der FF Idar-Oberstein und der Gefahrstoffzug des Landkreises Birkenfeld.

Sonstige Teilnehmer:

Deutsches Rotes Kreuz, Schnelleinsatzgruppe (SEG), Leitender Notarzt, Organisatorischer Leiter Rettungsdienst, Polizei und Militärpolizei. Kurzerläuterung zu den einzelnen Abschnitten

Einsatzabschnitt I:

Herstellung der Wasserversorgung vom Stadtweiher Baumholder.

Einsatzabschnitt II:

Erstangriff, Menschenrettung und Brandbekämpfung

Einsatzabschnitt III:

In diesem Abschnitt waren die Feuerwehr Idar-Oberstein mit der Feuerwache 1 und 4, die Feuerwehr Birkenfeld, Heimbach und Berglangenbach eingesetzt, ebenso der Rettungsdienst des DRK. Die Feuerwehren und das DRK im Abschnitt III waren zur Menschenrettung und Brandbekämpfung an vier Wohnblocks und einem Verkehrsunfall eingesetzt.

Einsatzabschnitt IV:

Hier wurde der Gefahrstoffzug des Landkreises Birkenfeld eingesetzt. Allgemein: Einsatzleitung, Polizei, DRK, Abschlußbesprechung und Schminken Verletzte.