Wappen der Feuerwehr Rheinland-Pfalz

Freier Eintritt ins Kino für die Jugendfeuerwehr des Landkreises Birkenfeld

Zum Ende des Jahres ermöglichte die Movietown Entertainment GmbH & Co. KG allen Jugendfeuerwehrmitgliedern des Landkreises Birkenfeld freien Eintritt ins Kino in Neubrücke.

Kreisjugendfeuerwehrwart Dominik Olck machte dies bereits im zweiten Jahr in Folge möglich. Insgesamt 246 Kinder und Jugendliche der Jugend- und Bambinifeuerwehr trafen sich mit Betreuern am Kino um einen schönen Nachmittag zu verbringen. Dabei konnte, je nach Alter, zwischen zwei Filmen gewählt werden. Die Kleinen freuten sich über den „Den kleinen Vampir“ und für alle ab 12 Jahre wurde „Fack ju Göthe 3“ gezeigt.

Kreisjugendfeuerwehrwart Dominik Olck, der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Bernhard Schneider und Kinomitarbeiter Philipp Reichert begrüßten alle Anwesenden bevor es ins Kino ging. Die Schlange am Popcornverkauf war lange, die Kinosäle gefüllt und die Stimmung war ausgelassen. Insgesamt eine gelungene Abwechslung zur normalen theoretischen und praktischen Ausbildung in der Jugendfeuerwehr.

Kerstin Görtz, Pressewartin Jugendfeuerwehr Kreis Birkenfeld


 

 

Bericht vom 28.12.17 - Movietown Entertainment GmbH & Co. KG lädt Jugendfeuerwehr ins Kino ein - Bild 1
Bericht vom 28.12.17 - Movietown Entertainment GmbH & Co. KG lädt Jugendfeuerwehr ins Kino ein - Bild 2
Bericht vom 28.12.17 - Movietown Entertainment GmbH & Co. KG lädt Jugendfeuerwehr ins Kino ein - Bild 3
Bericht vom 28.12.17 - Movietown Entertainment GmbH & Co. KG lädt Jugendfeuerwehr ins Kino ein - Bild 4